Fraubillenkreuz

Das Fraubillenkreuz war ursprünglich ein Menhire oder Langstein. Es stammt aus der Jungsteinzeit und diente wohl als Opferstein. Während der Gründung des Klosters Echternach 698 und der Missionierung wurde der Menhire zum Fraubillenkreuz umgeformt.


Fraubillenkreuz


digitalage - software @ internetservice (C) 2004 - Alle Rechte vorhehalten

Diese Seite drucken