Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

 

am Samstag den 26.11. und Sonntag den 27.11.2022 findet unser diesjähriger Advents- Weihnachtsmarkt im Innenhof des Gemeindehauses statt.

Hiermit laden wir Sie recht herzlich dazu ein. Kommen Sie vorbei und lassen sie uns gemütlich mit Familie und Freunden die Adventszeit einläuten. In schön geschmückten Holzhütten werden kalte und warme Getränke/Speisen für Groß und Klein angeboten. Zudem können sie sich auf weitere Verkaufsstände mit unterschiedlichen Angeboten (Öl/Essig/Nudeln/Deko/Bücher etc.) freuen.

 

Weitere Termine:

  1. und 12. November Theater; Einlass ab 19 Uhr Josef-Hoor Halle
  2. November Martinsumzug; Beginn 18:00 Uhr am Hotel Eifeler Hof

Erste Kappensitzung 28.01.2023

Zweite Kappensitzung 04.02.2023

Kinderkappensitzung 19.02.2023

Rosenmontagszug 20.02.2023

 

Wissenswertes aus der Ortsgemeinde.

Mittlerweile ist das zweite Grundstück in der Junkerstraße, gegenüber der Bäckerei, an ein junges Pärchen verkauft worden. Baubeginn wird Frühjahr 2023 sein.

Erfreulich ist, dass seitens des Landes Rheinlandpfalz die Offenlage des Steinbaches, auch in der leider verkürzten Form, gefördert wird. In diesem Zusammenhang wird auch gleichzeitig die Straße „Unterm Luzienturm“ erneuert. Wie uns der Planer und der zuständige Mitarbeiter der VG mitgeteilt haben, werden die Maßnahmen in 2024 bzw. 2025 realisiert werden.

 

Kümmererclub

Bereits am 13.09.2022 haben sich ca. 30 interessierte Bürger und Bürgerinnen im Gemeindehaus zusammengesetzt und über folgendes Motto diskutiert:

„Gemeinsam Ferschweiler noch schöner gestalten“

Das nächste Treffen findet am 16.11.2023 um 19:30 im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Wer sich dem Kümmererclub anschließen möchte, ist jederzeit herzlich dazu eingeladen.

 

Hundekot auf unserem schönen Plateau

In der Gemeinderatsitzung vom 27.10.2022 wurde die Problematik Hundekot unter Anfragen und Mitteilungen besprochen.

Auf unserem Plateau haben wir mit die schönsten Wanderwege der Eifel. Leider werden diese in letzter Zeit vermehrt verschmutzt.

Aus diesem Grund wollen wir als Versuchsprojekt einen Hundekottütenspender zentral am Gemeindehaus anbringen, aus dem sich alle Hundebesitzer Tüten entnehmen dürfen. Bitte nehmen Sie die benutzten Tüten mit nach Hause. Vorerst wird es sich auf einen kleinen Spender belaufen. Sollte das Projekt gut anlaufen, werden an verschiedenen Standpunkten im Dorf solche Spender aufgestellt.

Es würde uns freuen, wenn alle Hundebesitzer mitmachen. Sollte der Tütenspender leer sein, bitte zu den Sprechzeiten im Gemeindebüro Bescheid geben.

Unseren Kleinen zu Liebe bitten wir darum, auf dem Spiel -und Bolzplatz keine Hunde auszuführen. Auch nicht, wenn die Hinterlassenschaften weggemacht werden. Hundekot hat hier nichts verloren.

 

Vandalismus innerhalb der Gemeinde

  • Im Oktober haben Unbekannte eine Wand, ein Fenster und die Füße der Jesusfigur im Luzienturm mit gelber Farbe besprüht.
  • Am 09.10.2022 wurde festgestellt, dass ein grüner Müllcontainer vom Friedhof die Treppe Richtung Bornstraße gestoßen wurde. Der Container wurde hierbei beschädigt, blieb zum Glück jedoch stecken, sodass niemand verletzt wurde.

Sollte es zu weiteren Vorfällen kommen, sehen wir uns gezwungen Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten.

 

Euer Gemeinderat

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar